Sportbootführerschein See

Der Sportbootführerschein Seeschifffahrtsstraßen, früher einfach Sportbootführerschein See ist der beliebteste Bootsführerschein bei Freizeitkapitänen oder denen, die es mal werden möchten. Bereits ab einem Alter von 16 Jahren haben Sie die Möglichkeiten den Sportbootführerschein Seeschifffahrtsstraßen zu absolvieren. Dieser befähigt Sie, Sportboote mit mehr als 15PS auf Seeschifffahrtsstraßen zu führen.

Bei der Prüfung und der Ausbildung unterscheidet man grundsätzlich zwischen dem theoretischen und dem praktischen Teil. Die praktischen und theoretischen Fähigkeiten zum Sportbootführerschein können Sie unabhängig voneinander erlenen. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit auch zwei getrennte Prüfungen im Zeitraum von 2 Jahren zu absolvieren. Bei der theoretischen Ausbildung erlernen Sie die wichtigsten Gesetze des Schifffahrtsrechts, Deutung von Seezeichen, alles über Schall und Zeichensignale und vieles mehr.

Der mitunter wichtigste Bestandteil der theoretischen Ausbildung zum Sportbootführerschein See ist die Navigation. Für die bestandene Prüfung müssen Sie eine Navigationsaufgabe bestehen. Während der Ausbildung erlernen Sie den Umgang mit Zirkel, Kursdreieck und Seekarten. Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Lehrgangsteilnehmer nicht „nur“ auf eine Prüfung, sondern auch auf ihren ersten eigenen Törn vorbereitet werden.

Inhalte Lehrgang Sportbootführerschein Seeschifffahrtsstraßen:

  • Navigationsschulung
  • Schifffahrtsrecht
  • Schifffahrtszeichen und Betonnung
  • Wetterkunde
  • Schallsignale
  • uvm.
  • Sportbootführerschein See
  • 198 € inkl. 19% MwSt.
  • Ab 16
  • Seeschifffahrtsstraßen
  • mehr als 15PS
  • Theoretische Ausbildung
  • Navigationsschulung
  • Kontakt

 

Wann findet der Lehrgang statt?
Unsere Lehrgänge und Schulungen zum amtlichen Sportbootführerschein sind als Blockunterricht aufgebaut. Das bedeutet, Sie haben jederzeit die Möglichkeit mit Ihrem Bootsführerschein zu beginnen.
Unsere Schulungszeiten sind:

  • Montags:  17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Dienstags:17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Mittwochs: 17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Donnerstags: 17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • nach Absprache