Sportbootführerschein Binnen

Der Sportbootführerschein Binnenschifffahrtsstraßen, früher einfach Sportbootführerschein Binnen genannt berechtigt Sie zum Führen von Wasserfahrzeugen auf mit einer Gesamtlänge von bis zu 20m und einer Motorisierung über 15PS auf Binnenschifffahrtsstraßen. Im Gegensatz zum Sportbootführerschein Seeschifffahrtsstraßen kann man hier sowohl eine Befähigung für Segelboot und/oder Motorboote erhalten. Bereits ab einem Alter von 14 Jahren haben Sie die Möglichkeit den Sportbootführerschein Binnenschifffahrtstraßen unter Segeln zu absolvieren. Der Führerschein für Sportboote unter Antriebsmaschine kann ab dem 16. Lebensjahr absolviert werden.

Auch auf Binnenschifffahrtstraßen ist es wichtig ein Boot stets sicher manövrieren zu können. Aus diesem Grund besteht Ausbildung und Prüfung auch hier aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Die Prüfung der Theorie kann unabhängig von der Praxis abgelegt werden. Beachten Sie jedoch, dass dies binnen 2 Jahren nach Ablegen der ersten Prüfung erfolgen muss.

 

Inhalte Lehrgang Sportbootführerschein Binnenschifffahrtsstraßen:

  • Die 10 Goldenen Regeln
  • Schifffahrtsrecht
  • Schifffahrtszeichen und Betonnung
  • Schallsignale
  • uvm.
  • Sportbootführerschein Binnen M
  • 110 € inkl. 19% MwSt.
  • Ab 16
  • Binnenschifffahrtsstraßen Motor
  • mehr als 15PS
  • Theoretische Ausbildung
  • Knotenschule
  • Kontakt
  • Sportbootführerschein Binnen S
  • 70 € inkl. 19% MwSt.
  • Ab 14
  • Binnenschifffahrtsstraßen Segeln
  • mehr als 15PS
  • Theoretische Ausbildung
  • Knotenschule
  • Kontakt
  • Kombilehrgang Binnen M&S
  • 125 € inkl. 19% MwSt.
  • Ab 16
  • Binnenschifffahrtsstraßen Segeln&Motor
  • mehr als 15PS
  • Theoretische Ausbildung
  • Knotenschule
  • Kontakt

Wann findet der Lehrgang statt?
Unsere Lehrgänge und Schulungen zum amtlichen Sportbootführerschein sind als Blockunterricht aufgebaut. Das bedeutet, Sie haben jederzeit die Möglichkeit mit Ihrem Bootsführerschein zu beginnen.
Unsere Schulungszeiten sind:

  • Montags: 17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Dienstags:17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Mittwochs: 17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Donnerstags: 17:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • nach Absprache